ALB MAGAZIN verbindet …

… Menschen und Unternehmen in der Region!

Bernd-Stanger2

Wenn es das ALB-MAGAZIN nicht geben würde, man müsste es glatt erfinden: Hochwertig in der Aufmachung, mit einem konsequent auf unsere Region ausgerichteten Themenfächer (Firmenporträts/-berichte, Artikel zur einheimischen Tierwelt bzw. Fauna und Flora, Interessantes zur Heimatgeschichte, Veranstaltungshinweise usw.), mit vier kostenlosen Ausgaben im Jahr fast gar exklusiv, ist dieses Magazin einfach ein großartiges Werbemedium. Persönlich freue ich mich auf jede Ausgabe dieser Lektüre – und sammle sie sogar. Für die Volksbank Metzingen – Bad Urach ist das ALB-MAGAZIN ein idealer Werbeträger zur Darstellung unserer Produkte und Dienstleistungen, für unsere Mitglieder und Kunden eine akzeptierte und gerne gelesene Informationsquelle.

Bernd Stanger

Bereichsleiter Marketing/Vertrieb Volksbank Metzingen - Bad Urach eG

IMG_2729

Das ALB-MAGAZIN entspringt und mündet in unserer Mitte und erreicht die Leser dadurch viel persönlicher als ein anony-mes überregionales Blatt. Durch das ALB-MAGAZIN fühle ich mich noch mehr als Teil der Alb und werde so von den Lesern wahrgenommen.

DR. HRVOJE TADIC

Zahnarzt Hülben

IMG_5232

Das Engagement als Sponsor beim ALB-MAGAZIN, ist bis jetzt die erfolgreichste Werbemaßnahme für mich, in der Region.

Sebastian Vetter

Geschäftsführung Elektroschmiede

Biona-IMG_9312

Als Sponsor des ALB-MAGAZINS haben wir mit unserer Firma hier auf der Alb bisher nur positive Rückmeldungen erfahren und unseren Bekanntheitsgrad gesteigert. Die Werbung im ALB-MAGAZIN ist in der Relation günstig und effektiv. Wir sprechen hier in unserer Region viel mehr Menschen an und haben unsere Verkäufe in der Region gesteigert – Eine Sache die in jeder Hinsicht lohnenswert ist!

Sonja Pelz

Geschäftsführung Biona GmbH

Siegel-IMG_9584

Die Raiffeisenbank Vordere Alb ist seit über 100 Jahren auf der Berghalbinsel Vordere Alb mit Land und Leuten eng verbunden. Durch unsere Präsenz vor Ort mit unseren Geschäftsstellen fühlen wir uns in unserer Heimat auf der Alb verantwortlich für unsere Mitglieder und Kunden. Das ALB-MAGAZIN ist ein Spiegelbild von Aktivitäten, Ereignissen oder Personen unseres Geschäftsgebietes auf der Vorderen Alb. Die Bilder und Textbeiträge sowie die Aufmachung sind lesenswert und werden gerne archiviert.

Hermann Sigel

Vorstand Raiffeisenbank Vordere Alb eG

Das ALB-MAGAZIN wird für die Menschen und Unternehmen der Region gemacht. Mit ihm ist es gelungen, den Mehrwert für eine Region mit den subjektiven und individuellen Ansprüchen von uns lokalen Unternehmen zu bündeln. Mit seinen gut recherchierten Beiträgen ist es DAS Bindeglied zwischen den verschiedenen Gemeinden.

edd9c4dc3e

Dieter Weible

Geschäftsführung Weible Bestattungen

IMG_8854

Als Leser des ALB-MAGAZINS freue ich ich immer wieder auf`s Neue und bin gespannt zu welchen Themen der Region geschrieben wird. Es sind einfach „leser-nahe“ Stories die das ALB-MAGAZIN für mich so interessant machen. Mir gefällt der „Aha-Effekt“! Zudem kenne ich viele in meinem Bekanntenkreis, die das Magazin sammeln und es immer wieder in die
Hand nehmen!

Wolfgang Schiller

Leser aus Upfingen

Schwarz-IMG_0853

Das ALB-MAGAZIN ist für uns eine neuartige Informationsquelle, wir sehen darin die Menschen der vorderen Schwäbischen Alb z.Teil aus der Historie heraus auf dem Wege zum UNESCO Biosphärengebiet. Handel, Handwerk, Landwirtschaft und Industrie schaffen die Voraussetzungen für diese positive Entwicklung. Das ALB-MAGAZIN hebt sich durch seine anspruchsvolle Erscheinung von den üblichen Zeitungen ab und trifft dadurch genau den Geschmack vieler Leser.

Karl Schwarz

Geschäftsführung topex GmbH

Haben Sie Fragen zum ALB MAGAZIN?

Kontaktieren Sie uns!